Angewandte Forschung in Sachsen-Anhalt:
Vier Hochschulen – Ein Netzwerk

Die angewandte Forschung hat an Hochschulen – oder auch Fachhochschulen – Tradition. Um zu forschen brauchen (Fach-)hochschulen unterstützende Strukturen. Deshalb haben sich die vier Hochschulen Sachsen-Anhalts im Kompetenznetzwerk für Angewandte und Transferorientierte Forschung (KAT) zusammengeschlossen. Sie zeichnen sich durch verschiedene Forschungsthemen und -projekte aus:

Forschung an der Hochschule Anhalt

Forschung an der Hochschule Harz

Forschung an der Hochschule Magdeburg-Stendal

Forschung an der Hochschule Merseburg

Seit 2006 arbeiten sie im Rahmen des KAT-Netzwerks zusammen an der Weiterentwicklung ihrer Kompetenzzentren, Infrastruktur für Forschung sowie dem Transfer von Wissen und Technologien in die Wirtschaft – insbesondere regional ansässige Unternehmen sollen profitieren. Mehr dazu in den KAT-Berichten oder auf dem KAT-Blog.

Der KAT-Lenkungsausschuss

• vertritt die Interessen der 4 Hochschulen Anhalt, Harz, Magdeburg-Stendal und Merseburg

• trifft Richtungsentscheidungen zu den Aktivitäten des Netzwerks

gibt die Jahresberichte des KAT-Netzwerks heraus

spc

Sprecher

Prof. Dr. Georg Westermann

Hochschule Harz
Prorektor für Forschung
und Transfer

Stellvertretender Sprecher

Prof. Dr. Ingo Schellenberg

Hochschule Anhalt
Leiter Center of
Life Sciences

Dr. Hans-Joachim Krokoszinski

Hochschule Anhalt
Forschungs- und
Technologietransfer

Theresa Vitera M.A.

Hochschule Harz
Application Lab
Hochschule Harz

Prof. Dr. Kerstin Baumgarten

Hochschule Magdeburg-Stendal
Prorektorin für Forschung,
Entwicklung und Transfer

Dipl.-Ing. Peter Rauschenbach

Hochschule Magdeburg-Stendal
Sciencemarketing

Prof. Dr. Dirk Sackmann

Hochschule Merseburg
Prorektor für Forschung,
Wissenstransfer und
Existenzgründung

Dr. Matthias Zaha

Hochschule Merseburg
Wissens- und
Technologietransfer KAT

Das KAT-Netzwerk schlägt eine Brücke zwischen
den Interessen von Wissenschaft und Wirtschaft. Dabei kooperiert es mit:

spc
  • ADT e.V.
    Arbeitsgemeinschaft Deutscher
    Technologie- und Gründerzentren
  • BVMW
    Bundesverband der
    mittelständischen Industrie
  • BIMAP
    Biomasseforschungsplattform
  • BWSA
    Bildungswerk der Wirtschaft
    Sachsen-Anhalt e.V.
  • UNIVATIONS
    Existenzgründernetzwerk
  • Innovationsforum
    Innovative Braunkohlen Integration
    in Mitteldeutschland ibi
  • Polykum e.V.
  • RKW Sachsen-Anhalt GmbH
  • Technologie- und Gründerzentren
  • TECLA-Projektgemeinschaft
  • FutureGas
    Wachstumskern Chemnitz
  • WIGRATEC
    Wachstumskern
  • Wirtschaftsklubs/
    Wirtschaftsinitiativen
  • VDI/VDE
  • Cluster Sondermaschinenbau
    SAFE Sachsen-Anhaltinische Fördergemeinschaft
    für Erfindungsverwertung
  • Cluster Mitteldeutschland
    Chemie/Kunststoffe, Ernährungswirtschaft,
    Biotechnologi MAHREG
  • EU-Service-Agentur S-A
  • ATI GmbH Anhlt
  • Breitband-Modellregion Harz
  • Mitteldeutsches Netzwerk für
    Innovative Umwelttechnik
  • Harz AG
  • Harzer Arbeitsgruppe Mobilität
  • HVV Harzer Verkehrsverbund
  • IHK Halle Dessau
  • HWKs
  • isw GmbH
  • Marketingpool Ernährungswirtschaft e.V.
  • Stiftung Akademie Mitteldeutsche
    Kunststoffinnovationen
  • VDI/VDE tti Magdeburg GmbH
spc

Die Jahresberichte des KAT-Netzwerks:

Projekte der Forschung & Entwicklung, Labore, Netzwerkarbeit, Drittmittel